Wurzelbehandlung2017-03-23T14:13:04+02:00

Wurzelbehandlung in Meerbusch

Ursache einer Wurzelbehandlung ist immer eine vorangegangene, sogenannte Wurzelentzündung: eine Entzündung des Zahnmarks sowie der Nerven und Blutgefäße im Zahninneren.

Ausgelöst wird diese Entzündung meist durch Bakterien, die durch zahlreiche Ursachen in den Zahn eindringen und sich dort ungehindert vermehren können. Karies, Parodontitis, Zähneknirschen oder undichte Füllungen können den Bakterien Einlass gewähren und eine Wurzelentzündung begünstigen.

Unbehandelt kann sich eine Entzündung des Zahnmarks über die Wurzelspitzen bis in den Kieferknochen ausbreiten und dort große Schäden anrichten. Eine schnellstmögliche Behandlung ist daher nicht nur ratsam – sie kann auch meist etliche Folgeschäden und -behandlungen verhindern.

Bei einer Wurzelbehandlung wird das gesamte entzündete Gewebe des entsprechenden Zahns entfernt. Es erfolgt eine maschinelle Aufbereitung des Wurzelkanals mit anschließender Antibiotikaeinlage, die je nach Bedarf regelmäßig wiederholt wird, bis die Entzündung abgeklungen ist. Abschließend wird der Zahn mit einer sogenannten Wurzelfüllung dicht verschlossen, sodass ein erneutes Eindringen von Bakterien verhindert wird.

Durch eine Wurzelbehandlung kann der Zahn für Jahre erhalten werden. In einigen Fällen ist trotz Behandlung des entzündeten Zahns eine Überkronung oder gar Wurzelspitzenresektion notwendig.

Sie leiden unter Zahnschmerzen?
Zögern Sie nicht und kommen Sie zu uns.
Durch eine frühzeitige und effektive Wurzelbehandlung in unserer Praxis in Meerbusch helfen wir Ihnen dabei, Ihre Zähne zu erhalten.

Termin online buchen


Impressum | Datenschutz

Praxis Dr. Joachim Laufer
Düsseldorfer Strasse 88
40667 Meerbusch

Tel. 02132/755745
Dr.Joachim.Laufer@googlemail.com